Navigation

Streicherklassentreffen 2013

Photo der Probe in Mindelheim

Vom 10. – 12. Juli 2013 fand in Mindelheim das erste Treffen der drei klasse.im.puls-Streicherklassen statt. Auf Einladung der Realschule am Maristenkolleg kamen die Jungen und Mädchen von der Staatlichen Realschule Scheßlitz und der Anton-Jaumann-Realschule Wemding für drei Tage nach Mindelheim, um sich kennenzulernen, auszutauschen sowie gemeinsam zu proben und ein Konzert zu geben. Die klasse.im.puls-Streicherklassenleiter Susanne Glanz (Mindelheim), Walter Wutzler (Scheßlitz) und Gerhard Reissig (Wemding) haben bereits im Voraus mit ihren Streichern intensiv geprobt. Somit liefen die mehrstündigen gemeinsamen Proben am Mittwoch und Donnerstag erfolgreich und mündeten in einem viel bejubelten Konzert. Für die gut 60 Streicher auf der Bühne musste diese erweitert werden, der Konzertsaal des Maristenkollegs war bis auf den letzten Platz gefüllt.

 

Eindrücke vom Abschlusskonzert

Zu Hören war, neben klassischen Werken von Edward Elgar, Georg Friedrich Händel, Antonín Dvořák und Giuseppe Verdi, auch Filmmusik aus „Fluch der Karibik“. Gemeinsam gespielte Orchesterwerke wechselten sich mit einigen Soloauftritten ab. Abgerundet wurde das Programm des Streicher-Treffens durch Freizeitaktivitäten wie z.B. gemeinsamer Grillabend. Sowohl die Schüller als auch die Lehrer waren sich am Schluss einig: in einem Jahren wollen wir uns wieder sehen!

klasse.im.puls möchte einen herzlichen Dank an das Maristenkolleg Mindelheim – insbesondere an Frau Suasanne Glanz, Schuldirektor Franz Kroner und Frater Michael – aussprechen, das das Streicherklassen-Treffen initiiert und ermöglicht hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Verpflichtende Felder werden mit dem folgenden Zeichen markiert: *