Navigation

klasse.im.puls

klasse.im.puls

ist das bundesweit erste musikpädagogische Förderprogramm, das die Einrichtung von Musikklassen an bayerischen Mittel- und Realschulen unterstützt. Es wurde 2009 auf Initiative der Professur Musikpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gegründet. Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und mit finanzieller Unterstützung der Schulen durch den Bayerischen Sparkassenverband stellt klasse.im.puls das aktive Musik machen in den Mittelpunkt des Musikunterrichts der Sekundarstufe I.

 

Hier die harten Fakten zum Schuljahr 2018/2019:

  • über 400 Musikklassen wurden eingerichtet
  • 205 Mittel- und Realschulen nehmen teil
  • 530.000 € Fördergelder sind zur Einrichtung von Musikklassen geflossen
  • 400.000 € Spendengelder wurden für klasse.im.puls Großprojekte akquiriert
  • Nahezu 10.000 aktiv musizierende Schülerinnen und Schüler

 

Hier finden Sie weitere Informationen über das Projekt (Stand 2017): klasse.im.puls-Imagebroschüre   klasse.im.puls-Infomappe    klasse.im.puls-Flyer

 

  • Am Freitag, 22. März 2018 war der Theatersaal in St. Paul in Nürnberg voll – voller Stimmen! 206 SchülerInnen mit ihren LehrerInnen hatten sich versammelt und standen fünf nicht weniger aufgeregten Profisängern gegenüber. Nach einer kurzen Kaffeezufuhr und Einsingrunde ging es los. Aufstellung! Bei ...

  • klasse.im.puls organisierte zum fünften Mal ein besonderes Ereignis für alle Bandklassen: rock.im.puls 2018. Auf der Landesgartenschau in Würzburg trafen klasse.im.puls Klassen- und Schülerbands aus ganz Bayern (auf)einander, um im Rahmen der erfolgreichen rock.im.puls-Bandklassen-Festivalreihe, unt...

Weitere Hinweise zum Webauftritt