Navigation

Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer

Copyright Nadja Morlock

Wolfgang Pfeiffer ist Professor für Musikpädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er studierte Musikpädagogik und Violoncello an der Hochschule für Musik in München sowie Psychologie (Diplom) an den Universitäten Regensburg und München. Von 1985 bis 2001 unterrichtete Wolfgang Pfeiffer Musik am Gymnasium Röthenbach/ Pegnitz und war Staatlicher Schulpsychologe für den Bereich Nürnberger Land, seit 1997 Seminarlehrer für pädagogische Psychologie am Leibniz Gymnasium Altdorf. 1993 promovierte er an der FAU Erlangen-Nürnberg über die Biografie und Lebenswelt von Musiklehrern. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten liegt auf der Funktion der Musik im System Schule. Seine wissenschaftlichen Aktivitäten erstrecken sich von Studien zur Biografie und Lebenswelt von Musiklehrern über Forschungen zum Selbstkonzept von Musikern bis hin zur pädagogischen und psychologischen Auseinandersetzung mit der musikalischen Lebenswelt. Im künstlerischen Bereich legt Wolfgang Pfeiffer den Schwerpunkt auf der Arbeit am Musiktheater in- und außerhalb des Unterrichts, wobei er diese in der Öffentlichkeit durch große Musicalproduktionen an der FAU präsentiert. Mit den Projekten klasse.im.puls und Musikalische Grundschule setzt er sich für die Stärkung des Musikunterrichts in Schulen ein.