Navigation

Choreographie in der Musikklasse

Mrz 12
12. März 2019 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bayerische Theaterakademie August Everding, München

Der Kurs wendet sich an Musikklassenleiter, die ihre Sänger und Instrumentalisten in Schwung bringen wollen. Die Schüler sollen nicht nur stehend singen und musizieren, sondern sich auch bewegen, um dem gesamten Auftritt optimalen Glanz und Schliff zu geben. Der Lehrgang thematisiert wirkungsvolle Schritt- und Bewegungs-Kombinationsmöglichkeiten. die leicht zu merken und umzusetzen sind. Dazu und dafür:
– Atmungsübungen für gleichzeitiges singen und bewegen
– ein leichtes, physikalisches Warm-up zur Koordinationsförderung und -kontrolle
– Übungen, um Ausdruck und Wirkung zu stärken
– Schrittfolgen und Kombinationen die mehrfach einsetzbar sind, erlernen
– Choreografien in ein Lied einbauen und in unterschiedlichen Gruppengrößen üben
– Liedertexte in Bewegungen umsetzen und unterstreichen

Gaines Hall arbeitet seit über 25 Jahren als Musicaldarsteller und Sänger auf amerikanischen und deutschen Bühnen. Gleichzeitig ist er ein gefragter Lehrer für Tanz und Gesangs-Interpretation und hat weltweit zahlreiche Kurse und Workshops gegeben. Seit 2013 ist er Dozent für Tanz und Musical-Darbietung, sowie Leiter der Tanzabteilung/ Studiengang Musical an der Theater Akademie August Everding Prinzregententheater in München.
Gaines ist auch als Regisseur und Choreograf tätig. In Amerika spezialisierte er als Choreograf für Studenten-und Laien Musical Produktionen wie z.B. ‚Anatevka‘ oder ‚West Side Story‘, und unter anderem spezialisiert auf Choreografie-Entwicklungen für Tänzer und Nichttänzer, die wirkungsvoll und anspruchsvoll bleiben.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Die Teilnehmergebühr ist vor der Fortbildung zu überweisen, Details erhalten Sie nach Anmeldung.
Teilnahmegebühr: Für klasse.im.puls Mitglieder 30 Euro; für Nicht-Mitglieder 40 Euro