Streicherklassen-Treffen 2015

Rund 80 Streicher, 8 Holz- und Blechbläser, 17 Sängerinnen und 8 Lehrer wirkten am diesjährigen Treffen der klasse.im.puls-Streicherklassen mit. Dieses fand vom 14. bis zum 17. April an der Realschule Scheßlitz statt. Dort kamen junge Streicher von den Realschulen Mindelheim, Naila, Scheßlitz und Wemding zusammen, um in intensiven Proben ein gut einstündiges Konzertprogramm auf die Beine zu stellen.

Es war bereits das dritte Treffen dieser Art, nachdem in den vergangenen beiden Jahren in Mindelheim und Wemding Schüler der klasse.im.puls-Streicherklassen zusammenkamen, um gemeinsam zu musizieren, aber auch, um sich kennen zu lernen und Musiker-Freundschaften zu schließen.

Mit viel Probendisziplin und klaren Ansagen schafften es die Leiter der Streicherklassen  - Susanne Glanz aus Mindelheim, Silvia Melzner aus Naila, Gerhard Reissig aus Wemding und Walter Wutzler aus Scheßlitz - die über mehrere Monate geprobten Stücke nun im großen Orchester zusammen zu setzen. Einige davon wurden aber erst komplett, indem sie noch Unterstützung von anderen Instrumentengruppen erhielten. So spielten auch mehrere Holz- und Blechbläser der Realschule Scheßlitz mit, was zu einem abgerundeten Gesamtklang führte. Eine besondere Bereicherung für das Konzertprogramm war außerdem der Scheßlitzer Schulchor.

So hatten nach zwei Tagen intensiver Proben (nebst einem sonnigen Halbtages-Ausflug der Gäste nach Bamberg mit Dombesichtigung und Hafenrundfahrt) alle Beteiligten am Donnerstag Nachmittag das Gefühl, dass das bevorstehende Konzert ein gelungener Auftritt werden würde.

Manche Beiträge, in denen Solisten ihr Können an ihrem Instrument oder auch am Mikrophon gemeinsam mit dem großen Orchester zeigen konnten, blieben sicherlich besonders im Gedächtnis, so z.B. der erste Satz des Violinkonzerts h-Moll von Oskar Rieding mit dem jungen Geiger Sebastian Döring (RS Scheßlitz), oder der Song „Ich lass für dich das Licht an“ mit den Sängerinnen Melissa Dix und Jana Trautmann (RS Scheßlitz).

Ein besonderer Dank für die Ermöglichung der erlebnisreichen Streichertag und des Konzertabends gilt der Realschule Scheßlitz, dem Schulleiter Ralf Motel und dem Elternbeirat, sowie den Leitern der mitwirkenden Streicherklassen.

Nach Abschluss des Abends waren sich alle Beteiligten einig, ein überaus gelungenes Konzert erlebt zu haben, das nach einer Wiederauflage ruft. Es war beeindruckend zu sehen, wie 80 Schüler mit ihren Streichinstrumenten einen Klang hervorbringen können, der so manche Rockband in den Schatten stellt.

 

klasse.im.puls auf YouTube

 
klasse.im.puls - Das Klassenmusikkonzept in Bayern
 
 
Die Bandklasse ist das Beste am Unterricht!

rock.im.puls 2014 - BandklassenFestival


Chorklassen-Konzert 2011
 
gemeinsam üben, konzentrieren, auftreten

...mehr Videos

Schülerstimmen

"Das Zusammenspiel mit der ganzen Klasse macht sehr viel Spaß."


"Die Bandklasse macht uns zu etwas Besonderem."


"Auf diese Stunde [Musik] freuen wir uns immer ganz besonders."


"Ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht mit dem Spielen."


"Mitlerweile kann ich schon viele Musikstücke instrumental begleiten."