Teilnahmeformen

Schulen, die sich für klasse.im.puls interessieren und Teilnehmer des Projekts werden möchten, können dies auf zweierlei Art und Weise tun:

Neueinsteiger
Schulen, an denen noch keine Musikklasse existiert, werden von klasse.im.puls bei der Einrichtung einer solchen Klasse unterstützt. Sie werden dann im Projekt als sogenannte Neueinsteiger gefördert und können für die Anschaffung von Instrumenten auf Antrag bis zu 4.000€ erhalten.

Die Auswahl der geeigneten Form der Musikklasse ist jeder Schule freigestellt und orientiert sich an den individuellen Standortfaktoren.

Weiterhin umfasst das Angebot für Neueinsteiger:

  • Teilnahme an Foren- und Fortbildungsveranstaltungen; vergünstigte Teilnahme -und Materialkosten
  • Möglichkeit der Mitwirkung und Außendarstellung bei musikalischen Großveranstaltungen
  • Beratung und Betreuung bei der Durchführung, die individuellen Standortfaktoren einbeziehend (Modelle, Methoden, Literatur)
  • Betreuung während der Durchführung (Moderation und Evaluation)
  • Vergünstigungen für Instrumenten-Neuanschaffungen bei Partnerfirmen
  • Informationen über Instrumentenversicherung und -wartung, Leihverträge

Forum-Mitglieder
Musiklehrkräfte an Schulen, die bereits mindestens ein Praxisklassenmodell eingerichtet haben, erhalten die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen in einer großen Runde an Fachkollegen auszutauschen, und nehmen somit mit ihrer Musikklasse als Forum-Mitglied teil. Diese Schulen werden in gleichem Maße wie Neueinsteiger als vollwertige Mitglieder geführt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie keine Finanzmittel über klasse.im.puls erhalten können. Durch die Mitgliedschaft im Projekt klasse.im.puls zeigen diese Schulen eine besondere Bereitschaft des Austauschs sowie ein Interesse an Qualitätssicherung.

Weiterhin umfasst das Angebot für Forum-Mitglieder:

  • Teilnahme an Foren- und Fortbildungsveranstaltungen; vergünstigte Teilnahme- und Materialkosten
  • Möglichkeit der Mitwirkung und Außendarstellung bei musikalischen Großveranstaltungen
  • Beratung bei der Durchführung, die individuellen Standortfaktoren einbeziehend (Methoden, Literatur)
  • Betreuung während der Durchführung (Moderation und Evaluation)