Effekte

Die Effekte des begeisterten, gemeinsamen und intensiven Musizierens im Klassenverband unter fachkundiger und engagierter Anleitung bewegen sich vorwiegend im Bereich der soft skills. Nennen möchten wir an dieser Stelle:

  • Training und Aufbau sozialer Kompetenz
  • Abbau der Gewaltbereitschaft
  • Stärkung des Selbstkonzepts
  • Stärkung des Vertrauens in eigene Fähigkeiten
  • Aufbau von Selbstbewusstsein
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen: kooperatives und konsequentes Arbeiten, zielorientierte Planung, Konzentrations- und Motivationsfähigkeit
  • Förderung der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund
  • Förderung von Kindern aus bildungsfernen Schichten
  • Angebot einer sinnvollen und aktiven Freizeitgestaltung

 

"Die Schule soll ein Lebensraum sein, in dem die Kinder auch etwas ausprobieren können. Mit der Zeit stellen sie sich leichter darauf ein, ein Teil des Ensambles zu werden. Und sich irgendwo einzufügen ist auch ein Teil von Bildung, der normalerweise mit Müh' und Not erlernt werden muss. Hier funktioniert das über eigenes Interesse."

"Das Gehirn kommt in Schwung, es macht Spaß und es klingt sehr schön."

"Seit ich mir Akkorde merke, merke ich mir auch besser Vokabeln."

"Wir sind beim Musizieren alle ziemlich nett miteinander."

"Üben bringt Erfolg. Wir hoffen, dass die Schüler das übertragen: auch Vokabeln-Lernen bringt Erfolg."

"Nach meinem Empfinden ist die Hausmusik für Kinder mit Migrationshintergrund noch selbstverständlicher."

 

klasse.im.puls auf YouTube

 
klasse.im.puls - Das Klassenmusikkonzept in Bayern
 
 
Die Bandklasse ist das Beste am Unterricht!

rock.im.puls 2014 - BandklassenFestival


Chorklassen-Konzert 2011
 
gemeinsam üben, konzentrieren, auftreten

...mehr Videos

Schülerstimmen

"Das Zusammenspiel mit der ganzen Klasse macht sehr viel Spaß."


"Die Bandklasse macht uns zu etwas Besonderem."


"Auf diese Stunde [Musik] freuen wir uns immer ganz besonders."


"Ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht mit dem Spielen."


"Mitlerweile kann ich schon viele Musikstücke instrumental begleiten."